Odenwaldpokalturnen 2016

Ein glänzender Auftritt
odenwaldpokal-2016-tvs

Mit 10 Turnerinnen ging der TV-Sonderbach beim 31. Odenwaldpokalturnen in Fürth am 13.11.2017 an den Start. Dabei glänzten die Mädchen nicht nur mit ihren neuen Turnanzügen, sondern auch mit ihren außerordentlich soliden Leistungen an Sprung, Boden und Balken.
Insgesamt waren 90 Kinder aus 8 Vereinen beim Wettkampf am Vormittag gestartet.
Für Amelie Auer, Alexandra und Katharina Stolz war es der erste größere Wettkampf, wobei Amelie Auer und Katharina Stolz auf Anhieb gute Plätze im Mittelfeld ihrer Altersklassen erturnen konnten. Besonders großer Jubel machte sich bei den Eltern und Übungsleiterin Mareike Schmitt auf der Bühne breit, als die kleine, gerade mal 6 Jahre alte, Alexandra Stolz als Siegerin in ihrer Alterklasse aufgerufen wurde. Sie setzte sich mit deutlichem Abstand gegen ihre Konkurrenz durch. Auch Evi Silbermann konnte ihre Altersklasse mit hervorragenden und ausdrucksstarken Übungen gewinnen. Emma Fuchs und Nelly Helfrich belegten mit guten Leistungen Platz 7 und 9 in der gleichen Alterklasse.
Isa Krings errang mit sehr guten Ergebnissen an allen drei Geräten den 2. Platz ihrer Klasse und musste sich dabei mit nur 0.05 Punkten der Siegerin Julienne Rondo vom TSV 1921 Weiten-Gesäß geschlagen geben. Djamila Kadel, die die beste Balkenübung ihrer Alterklasse zeigte konnte den 3. Platz für sich behaupten. Ein kleiner Patzer am Boden und ein unglücklicher Sturz am Balken brachten Lea Gossen und Leoni Knapp um die Plätze auf dem Treppchen. Dennoch konnten sie aufgrund einer guten Gesamtleistung die Plätze 5. und 7. erturnen.

(Bericht und Fotos: Mareike Schmitt

begruessung
Begrüßung

djamila-sprung
Djamila

emma-sprung
Emma

lea-boden
Lea

alexandra
Alexandra

evi-podest
Evi

isa-djamila-podest
Isa und Djamila

leo-und-lea
Leoni und Lea